todamfjordDie finstersten Pläne entstehen unter dem Nordlicht.
Dunkle Fjorde, hohe Berge und scheinbar idyllische Landschaften – die ideale Kulisse für mörderische Geschichten aus Norwegen. Wenn im Winter die Sonne monatelang nicht über die Berge kommt, werden unter dem Nordlicht düstere Pläne geschmiedet. In seiner Anthologie „Tod am Fjord“ hat Holger Wolandt die größten Stimmen aus Norwegen zu einer erstklassigen Auswahl an spannenden, hintergründigen und unterhaltsamen Erzählungen versammelt.
Enthalten sind unter anderem Geschichten von Jo Nesbø, Karin Fossum, Kjersti Scheen, Ingvar Ambjørnsen, Kjell Ola Dahl, Gunnar Staalesen, Levi Henriksen, Roy Jacobsen und vielen mehr. Der perfekte Begleiter für die dunkle Jahreszeit – egal ob in Skandinavien oder daheim!
Herausgeber
Holger Wolandt
, geboren 1962 in Würzburg, lebt heute als Reisejournalist, Übersetzer und Herausgeber in Stockholm. Er hat zahlreiche Anthologien veröffentlicht, darunter „Elche am Fjord“, „Kleine Elche im Schnee“ und „Mittsommer bei den Elchen“.
Tod am Fjord
Herausgeber: Holger Wolandt
352 Seiten, TB.
Piper
Euro 11,00 (D)
Euro 11,40 (A)
ISBN 978-3-492-31452-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen