Abgeschnitten


Abgeschnitten
Autoren: Fitzek Tsokos
394 Seiten, Broschur
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-51091-9

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …

Autor

Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor an der Humboldt-Universität und der Freien Universität Berlin. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité und gleichzeitig das Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin-Moabit. Er ist der bekannteste deutsche Rechtsmediziner und als Experte im In- und Ausland tätig. Seine Bücher sind allesamt Bestseller.

Sebastian Fitzek
hat sich mit bislang acht Bestsellern – zuletzt „Abgeschnitten“ zusammen mit Michael Tsokos – längst seinen Ruf als DER deutsche Star des Psychothrillers erschrieben. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt; als einer der wenigen deutschen Thrillerautoren erscheint Sebastian Fitzek auch in den USA und England, der Heimat des Spannungsromans. Sein dritter Roman „Das Kind“ wurde mit internationaler Besetzung verfilmt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Abgeschnitten


Abgeschnitten
Autoren: Sebastian Fitzek, Michael Tsokos
400 Seiten, gebunden
Droemer
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-426-19926-8

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt ? und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.

Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat.

Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert ?

Autor
Prof. Dr. Michael Tsokos
leitet das Institut für Rechtsmedizin der Charité und das Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin. Er ist der bekannteste deutsche Rechtsmediziner und als Experte im In- und Ausland tätig, beispielsweise für die UN zur Identifizierung ziviler Opfer in Kriegsgebieten. 2005 wurde ihm der Medienpreis Bambi für seinen Einsatz bei der Identifizierungs-Mission deutscher Tsunami-Opfer in Thailand verliehen. Einem breiten Publikum ist er hierzulande durch seine Bestseller „Dem Tod auf der Spur“ und „Der Totenleser“ bekannt.

Sebastian Fitzek hat sich mit bislang acht Bestsellern ? zuletzt „Abgeschnitten“ zusammen mit Michael Tsokos ? längst seinen Ruf als DER deutsche Star des Psychothrillers erschrieben. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt; als einer der wenigen deutschen Thrillerautoren erscheint Sebastian Fitzek auch in den USA und England, der Heimat des Spannungsromans. Sein dritter Roman „Das Kind“ wurde mit internationaler Besetzung verfilmt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login