Der Ruf des Kiwis


Der Ruf des Kiwis
Autorin: Sarah Lark
Sprecherin: Ranja Bonalana
6 CDs – 424 Min.
bearbt. Fassung
Lübbe Audio
? 14,95 (D & A), sFr 28,70 (UVP)
ISBN 978-3-7857-3870-2

Neuseeland, Canterbury Plains 1908: Gloria wächst auf Kiward Station auf. Ihre glückliche Kindheit endet jäh, als sie mit ihrer Großkusine Lilian in ein englisches Internat geschickt wird.
Während Lilian sich dem Leben in der alten Welt anpasst, beginnt Gloria ihre Eltern dafür zu hassen, dass sie ihr ein neues Leben aufgezwängt haben. Um jeden Preis will sie nach Neuseeland zurück. Sie schmiedet einen verwegenen Plan, der sie in höchste Gefahr bringt.
Das Schicksal nimmt seinen Lauf und einmal mehr zeigt sich, wie tiefe Gefühle die Menschen verzweifeln lassen können oder sie stark machen. 
Spannend und mitreißend schildert Sarah Lark die Geschichte einer neuseeländischen Familie, verwoben mit der Tradition der Maori.

Der dritte, in sich abgeschlossene Band der Bestsellertrilogie.

Sprecherin
Ranja Bonalana, Jahrgang 1973, ist eine gefragte deutsche Synchronsprecherin. Sie leiht unter anderm Renée Zellweger, Reese Witherspoon und Julia Stiles ihre Stimme. Darüber hinaus ist sie in vielen US-Serien zu hören, so z.B. in Buffy – Im Bann der Dämonen (als Tara), Der Prinz von Bel Air (als Ashley Banks) und in Desperate Housewives (als Kendra Tayor).

Autorin
Sarah Lark
, geboren 1958, arbeitete lange Jahre als Reiseleiterin. Ihre Liebe für Neuseeland entdeckte sie schon früh. Seine atemberaubenden Landschaften haben sie seit jeher magisch angezogen. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin. Sie lebt in Spanien und arbeitet zurzeit an ihrem nächsten Roman. Unter dem Autorennamen Ricarda Jordan entführt sie ihre Leserinnen auch ins farbenprächtige Mittelalter.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Der Ruf des Kiwis


Der Ruf des Kiwis
Autorin: Sarah Lark
Seiten: 830, TB.
Bastei Lübbe
? 9,95 (D), ? 10,30 (A), sFr 18,60 (UVP)
ISBN 978-3-404-16261-1

Neuseeland, Canterbury Plains 1908: Gloria wächst auf Kiward Station auf. Ihre glückliche Kindheit endet jäh, als sie mit ihrer Großkusine Lilian in ein englisches Internat geschickt wird.
Während Lilian sich dem Leben in der alten Welt anpasst, beginnt Gloria ihre Eltern dafür zu hassen, dass sie ihr ein neues Leben aufgezwängt haben. Um jeden Preis will sie nach Neuseeland zurück. Sie schmiedet einen verwegenen Plan, der sie in höchste Gefahr bringt.
Das Schicksal nimmt seinen Lauf und einmal mehr zeigt sich, wie tiefe Gefühle die Menschen verzweifeln lassen können oder sie stark machen. 
Spannend und mitreißend schildert Sarah Lark die Geschichte einer neuseeländischen Familie, verwoben mit der Tradition der Maori.

Der dritte, in sich abgeschlossene Band der Bestsellertrilogie.
Autorin
Sarah Lark, geboren 1958, arbeitete lange Jahre als Reiseleiterin. Ihre Liebe für Neuseeland entdeckte sie schon früh. Seine atemberaubenden Landschaften haben sie seit jeher magisch angezogen. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin. Sie lebt in Spanien und arbeitet zurzeit an ihrem nächsten Roman. Unter dem Autorennamen Ricarda Jordan entführt sie ihre Leserinnen auch ins farbenprächtige Mittelalter.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login