Erfinder-Genie Daniel Düsentrieb wird 70 Jahre alt!

©2022 Disney/Egmont Ehapa

Egmont Ehapa Media lässt Daniel Düsentrieb über viele Wochen mit lustigem Lesestoff hochleben. Denn der Kreativling, Möglichmacher und Schrauberling feiert 70 Jahre Comic-Geschichte!

Am 26. April erschien Walt Disney Lustiges Taschenbuch (LTB) 558 „Das Zeitportal“. Gleich die erste Geschichte bringt Hochspannung ins heimische Wohnzimmer. Diesmal muss das Genie die Erfindung eines Fremden genaustens unter die Lupe nehmen. Ein kleiner unscheinbarer Kasten entpuppt sich als eine Art Zeitportal: Eine Maschine, die willkürlich Tür und Tor in irgendeine Vergangenheit öffnet. Plötzlich treiben Dinosaurier und Außerirdische ihr Unwesen in Düsentriebs Bastelschmiede. Ein Abenteuer in Entenhausen, das keine Grenzen kennt, beginnt!

Mit genauso viel Humor seit dem 6. Mai wird in der LTB „Enten-Edition Nr. 74 – Ich erfinde alles“ weiter gefeiert. Ein düsengetriebenes Lustiges Taschenbuch mit 17 erfindungsreichen Geschichten rund um Entenhausens größtes Genie. Ganz nach dem Motto „Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ muss Düsentrieb Unmögliches möglich machen und zu den bereits vorhandenen zigtausenden Erfindungen kommen wieder neue, unglaubliche und fantastische Innovationen hinzu.

Donald ist damit beauftragt, das Abwehrsystem des Geldspeichers zu überwachen. Als er einschläft und dieses aus versehen aktiviert, ist sein Onkel Dagobert im Tresorraum gefangen. Donald gelingt die Flucht nach außen mehr durch einen Zufall und mit Hilfe des Konstrukteurs Daniel Düsentrieb. Lösen kann er das Problem aber nicht, also muss Donalds Superheldenego Phantomias aushelfen.

Daniel Düsentrieb hat eine ideenlose Phase. Nichts will ihm einfallen. So etwas gab es noch nie. Das macht nicht nur ihm selbst zu schaffen, sondern auch Onkel Dagobert, der ja gerne mit den Erfindungen des Ingenieurs Geld verdient. Ob Primus von Quack Abhilfe schaffen kann?

©2022 Disney/Egmont Ehapa

Die Abenteuer von den Daniel Düsentrieb und Co. erscheinen alle vier Wochen im Lustigen Taschenbuch. Hier

Bereits am 14. April sind „Micky Maus präsentiert“ Nr. 39 und das „Micky Maus-Magazin“, Ausgabe 09/2022 im Handel erschienen. Wir haben darüber berichtet.

Hier ruft Egmont Ehapa Media zum großen ErfinderWettbewerb auf, um Erfinderinnen und Erfindern der Zukunft die Chance zu geben, ihre verrückten, lustigen oder nützlichen Erfindungen zu präsentieren. Ob allein oder als Team und egal in welchem Alter: Wer bis zum Einsendeschluss am 15. Juni 2022 seine Idee als Entwurf per E-Mail an erfindung@micky-maus.de oder als bereits fertige Erfindung per Post an die Micky Maus-Redaktion schickt, hat die Chance auf einen der tollen Preise. Die Gewinnerideen werden im Anschluss von einer Jury ausgewählt und die beste Erfindung wird als Hauptpreis im Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale ausgestellt.

LTB 558 Das Zeitportal
256 Seiten, farbig, TB.
Egmont Ehapa Media
Euro 7,99 (D)
Euro 8,50 (A)
sFr 14,20

LTB Enten-Edition Band 74
336 Seiten, farbig, TB.
Egmont Ehapa Media
Euro 8,99 (D)
Euro 9,50 (A)
sFr 16,50

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen