Fozzy „Boombox“

Nach über zwanzig Jahren des Tourens und dem Aufbau einer treuen Fangemeinde sind Fozzy der Inbegriff dessen, was eine Rock’n’Roll-Band sein sollte: eingängig, groovig, mitreißend und schweißtreibend.

Mit fünf aufeinanderfolgenden TOP 20-Singles werden Fozzy immer mehr zu einer der erfolgreichsten Bands im Modern Rock Radio, wobei ihr bahnbrechender, massiver Smash-Song „Judas“ im Februar 2022 mit 500.000 verkauften Einheiten Gold-Rekord-Status erreichte!

Rich Ward ist einer der vielseitigsten und talentiertesten Riff-Maschinen und Songwriter im heutigen Rock ’n‘ Roll. Chris Jerichos Fähigkeiten als Frontmann sind unübertroffen und sein Gesangsstil und -umfang sind sowohl kraftvoll als auch sofort wiedererkennbar. Das temperamentvolle Schlagzeugspiel von Grant Brooks ergänzt die feurigen Soli von Billy Grey und die Rockstar-Energie von Bassist PJ Farley. Dies sind fünf erfahrene Profis, deren Elektrizität und Charisma jede Bühne und jedes Publikum, vor dem sie auftreten, zum Leuchten bringen. So ist es nicht verwunderlich, dass Fozzy zu einer der angesagtesten Rockbands der Welt aufgestiegen ist.

Nach der Veröffentlichung von vier zunehmend populären Studioalben in den 2000er Jahren stieg die Band langsam auf. Doch erst mit „Sin And Bones“ aus dem Jahr 2012, das die Hitsingle „Sandpaper“ enthielt (über 4,5 Millionen Aufrufe auf YouTube), erreichte die Band eine Legitimität, die ein Massenpublikum anlockte, das ihren charakteristischen schweren melodischen Groove genoss. Das Album erreichte schließlich Platz 143 der Billboard Top 200 Charts, aber es war ihr nächstes Album, „Do You Wanna Start A War“ (produziert von Ward), das im Sommer 2014 veröffentlicht wurde, das wirklich die Tür aufstieß, auf Platz 54 der Billboard Charts debütierte und der Band mit „Lights Go Out“ ihre erste Top-30-Single bescherte.

Aber so viel Erfolg die Band auch hatte, nichts war vergleichbar mit dem Riesenerfolg des 2017er Albums „Judas“. Der im Mai 2017 veröffentlichte Titeltrack war fünf Wochen lang auf Platz 1 des einflussreichen „Big Uns Countdown“ auf dem Sirius/XM-Kanal Octane, hatte über 55 Millionen Aufrufe für sein Video auf YouTube, erreichte die Top 5 der US-Rockradio-Charts und wird immer noch wöchentlich von Millionen von Fans auf der ganzen Welt in der äußerst beliebten Sendung „AEW Dynamite“ von TBS Network gehört. Die Nachfolgesingles „Painless“ erreichte Platz 9 der Charts (fast 10 MILLIONEN Aufrufe auf YouTube), „Burn Me Out“ erreichte Platz 18, „Nowhere To Run“ knackte erneut die Top Ten und ihre jüngste Single „Sane“ (mit einem großartigen Achterbahn-Video) landete auf Platz 8!

Mit diesen gewaltigen Songs im Arsenal und dem neuen Album „Boombox“ im Gepäck freuen sich Fozzy auf ihrer Saving The World 2022 Tour. Nachdem sie in den letzten Jahren die Bühne mit Metallica, Kiss, Iron Maiden, Avenged Sevenfold, Shinedown, Slash, Three Days Grace, Nickelback, Steel Panther und Buckcherry geteilt haben, wollen Fozzy endlich wieder auf die Bühne, um ihren Fans auf der ganzen Welt gute Laune zu bereiten und ihnen tolle Songs zu präsentieren.

Macht euch also bereit, die majestätische Kraft von Fozzy LIVE zu erleben, und um Judas‘ Willen… tragt bitte einen Helm!

Tracks
1 Sane
2 I still burn
3 Purifier
4 Army of one
5 Ugly on the inside
6 Relax
7 Nowhere to run
8 My great wall
9 What hell is like
10 Omen
11 The worst is yet to come
12 The vulture club

Fozzy „Boombox“
Mascot Label Group

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen