sexySeit ihrem Debutalbum „40“ sind die französchischen Darkwaver in aller Munde und ständig auf den Bühnen Europas unterwegs.
Das neue Werk hat die klangliche Tiefenwirkung der Band nicht nur forciert, sondern fast schon hypnotisch in minimalistisch-düstere Klangkaskaden getaucht. Der Titel des Albums ist eine französisch-augenzwinkernde Näherung an einen Begriff, der in unserer Gesellschaft eher dem Boulevard vorbehalten ist.
Dageist füllen das Thema mal lasziv oder traurig, mal extatisch oder depressiv mit allen Facetten, die der musikalische New Wave seit der 80er entwickelt hat. Heraus gekommen ist ein phänomenales zweites Album.
Tracks
1 Virgin
2 Just like you
3 So cold so dark so new
4 Truth
5 I am alone
6 Don’t close your eyes
7 Kiss or kill
8 Broken
9 Ciel de cendres
10 Curse ‘Feat Kelly’
11 Vampire
12 Roberto
Dageist “Sexy
Danse Macabre

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen