Sie wollte die perfekte Mutter sein, bekam aber das falsche Kind. Spannend wie einen Thriller erzählt Audrain von schicksalhaften Familienbanden, von Obsession und einem schrecklichen Verdacht, der alles zerstört …

Violet ist ein Wunschkind, und Blythe möchte die liebevolle Mutter sein, die ihr selbst so sehr fehlte. Doch als man ihr das Neugeborene in den Arm legt, fühlt sich alles falsch an. Da ist nur Ablehnung, und je älter das Mädchen wird, desto mehr wächst die Angst vor Violet und ihrem feindseligen Verhalten, das sich Blythe nicht erklären kann. Alles nur Einbildung? Oder ist das Mädchen tatsächlich absichtsvoll böse? Fox, der seine Tochter von ganzem Herzen liebt, beobachtet seine Frau mit wachsendem Misstrauen. Bis eines Tages das größtmögliche Unglück über die Familie hereinbricht – und Blythe sich ihrer Wahrheit stellen muss.

Wenn man sein Kind bedingungslos lieben möchte, aber die Angst das überwältigendere Gefühl ist: »Der Verdacht« erzählt von schicksalhaften Familienbanden, von Obsession und der Zerbrechlichkeit von Glück – ein zutiefst aufwühlender Roman von großer Sogkraft, erschütternder Klarheit und stilistischer Brillanz.

Sprecherin
Sandra Borgmann
, geboren 1974 in Mülheim an der Ruhr, studierte von 1994 bis 1997 Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Seit 1997 arbeitet sie als Filmschauspielerin, ihr Kinodebüt gab sie 2000 in »Oi! Warning«. Es folgten zahlreiche Fernseh- und Kinoproduktionen, darunter »Berlin, Berlin«, »FC Venus«, »Der Baader Meinhof Komplex« und »Saphirblau«. Sie spielte in mehreren »Tatort«-Folgen mit und wurde 2004 in der Kategorie Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. In den vom NDR produzierten Folgen des »ARD Radio Tatorts« spricht Borgmann die Ermittlerin Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer. Von 2012 bis 2015 spielte sie die Rolle der Claudia König in der Serie »Die LottoKönige«. Zuletzt war Borgmann in der deutschen Netflixproduktion »Dark« zu sehen.

Autorin
Ashley Audrain
wuchs außerhalb von Toronto auf, studierte Medienwissenschaften und arbeitete viele Jahre im Bereich Public Relations unter anderem im Verlagswesen. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie in Toronto. Ihr Debütroman »Der Verdacht« begeisterte Lektorinnen und Lektoren in aller Welt; lange vor Erscheinen verkauften sich die Übersetzungsrechte in über 30 Länder.

Der Verdacht
Autorin: Ashley Audrain
Sprecherin: Sandra Borgmann
1 MP3-CD – 556 Min.
leicht gekürzte Fassung
Der Hörverlag
Euro 22,00 (D)
Euro 22,70 (A)
sFr 30,90 (UVP)
ISBN 978-3-8445-4165-6

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen