Der verlorene Sommer

Während das Leben wegen anhaltender Apokalypse stillsteht, zaubert Kaminer aus der Krise optimistische Kurzgeschichten.

Alles begann am Freitag, dem 13. März: Deutschland kommt langsam zum Stillstand. Wladmir Kaminers Auftritte werden abgesagt, die Städte leeren sich, und nur die Zeugen Jehovas sind in ihrem Element, denn das Ende der Welt scheint zum Greifen nah. Und doch geht das Leben weiter, allerdings mit Maskenzwang und Fassbierverbot. Auf den verlorenen Frühling folgt schließlich ein verlorenen Frühling folgt schließlich ein verlorener Sommer, und es ist klar: So schnell wird nichts mehr, wie es einmal war. Für Geschichtenerzähler wie Wladimir Kaminer bietet diese verrückte Zeit jedoch jede Menge Stoff – vor allem, wenn man sich den Humor nicht nehmen lässt…

Frühjahr 2020. Die Menschen erwachen aus dem Winterschlaf, blinzeln in die Sonne und ahnen nicht, dass kürzlich im fernen China ein erkältetes Gürteltier auf eine kranke Fledermaus geniest hat. Ein Virus war geboren, das die Welt lahmlegte – nur der Neugier von Wladimir Kaminer konnte es nichts anhaben. Wie gingen die Menschen mit Ausgangssperre, Mundschutz und Sicherheitsabstand um? Wie fühlten sich die ersten zarten Lockerungen an? Und welche Welt fand man da draußen vor?

Wladimir Kaminer erzählt mit Humor und Empathie vom Alltag der Coronauten und der allmählichen Veränderung unserer Realität.

Autor
Wladimir Kaminer
wurde 1967 in Moskau geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte »Russendisko«. Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.

Der verlorene Sommer
Autor : Wladimir Kaminer
172 Seiten, Broschur
Goldmann
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
sFr 22,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-20624-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen