Die Bierkönigin von Minnesota

Edith und Helen sind Schwestern, die auf der Farm ihres Vaters im Mittleren Westen aufwachsen. Nach der Schule trennen sich ihre Wege für Jahrzehnte. Denn Helen schmeichelt ihrem Vater das gesamte Erbe ab, um sich einen Traum zu erfüllen: Seit sie mit 15 an einem heißen Sommertag das erste Mal ein eiskaltes Bier probiert hat, ist sie dem Getränk verfallen und will selbst welches brauen. Nach jahrzehntelanger Arbeit hat sie es gemeinsam mit ihrem Mann geschafft: Ihr Bier wird im ganzen Bundesstaat verkauft.

Auch ihre Schwester Edith heiratet und bekommt zwei Kinder, doch sie muss ihr Leben lang jeden Cent zweimal umdrehen. Als ihr Mann stirbt und kurz darauf ihre Tochter Colleen bei einem Autounfall umkommt, scheint Ediths Leben an einem Tiefpunkt angekommen. Doch mutig und tatkräftig packt sie ihr Schicksal bei den Hörnern zusammen mit ihrer Enkelin Diana. Sie ist Waise und lebt bei ihrer Großmutter Edith. Neben der Schule bessert sie das Familieneinkommen durch gelegentliche Diebstähle auf. Als sie erwischt wird, ist die Strafe das Geschenk ihres Lebens: Sie darf ihre Schulden in einer Brauerei abarbeiten. Bald mischt Diana den Markt mit einzigartigen Craft-Bieren auf.

Denselben Markt, in dem ihre Großtante Helen seit Jahrzehnten eine der ganz großen Brauereien besitzt. Ein Lied auf das Leben, ein Roman über mutige Frauen und große Emotionen.

Sprecherin
Luise Georgi
wurde 1990 in Karl-Marx-Stadt (jetzt Chemnitz) als Luise Schubert geboren und absolvierte ihr Schauspielstudium 2012 an der Hochschule für Musik und Theater „Felix-Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig. Während des Studiums war sie bereits am Centraltheater Leipzig, Schauspiel Chemnitz und am Theater Baden-Baden zu sehen, bevor sie für zwei Jahre festes Ensemblemitglied am Theater Heilbronn wurde. Mittlerweile arbeitet sie freischaffend als Schauspielerin, aber auch Sängerin und Sprecherin. So spielt sie als Gast an den Theatern Heilbronn und Leipzig, singt regelmäßig in dem Format „Leichenschmaus“ in Berlin und spricht die Hörfilmfassungen vieler Tatorte.


Autor
J. Ryan Stradal
, geboren 1975, wuchs in Hastings, Minnesota, auf. Er studierte Film, Fernsehen und Radio an der Northwestern University. Seitdem erschienen seine Kurzgeschichten in zahlreichen Zeitschriften und Magazinen. Er selbst ist Lektor, Redakteur bei einem Literaturmagazin und Produzent von Fernsehserien für VH1, MTV, Discovery und History Channel. J. Ryan Stradal lebt in Los Angeles, Kalifornien.

Die Bierkönigin von Minnesota
Autor: J. Ryan Stradal
Sprecherin: Luise Georgi
720 Min.
Ungekürzte Lesung
Download
Diogenes
Euro 16,95 (D & A)
sFr 22,00 (UVP)
ISBN 978-3-257-69400-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen