Avi Avraham ist soeben zum Oberinspektor und Leiter des Ermittlungsdezernats von Vholon-Ayalon befördert worden, da wird er nachts an einen Tatort gerufen: Eine Witwe wurde brutal ermordet. Avraham kennt sie: Lea Jäger war vor ein paar Jahren vergewaltigt worden – doch der Täter von damals sitzt im Knast.

Jetzt fällt der Verdacht auf einen Mann in Polizeiuniform, den Zeugen am Tag der Tat gesehen haben wollen. Trotz heftiger Widerstände in den eigenen Reihen sucht Avraham weitere ehemalige Vergewaltigungsopfer.

Dabei stößt er auf eine junge Bankangestellte, die einige Jahre zuvor von einem Unbekannten brutal misshandelt wurde. Als Avraham sie mit ihrem Mann aufs Revier bittet, kommt es zur Tragödie…

Autor
Dror Mishani
ist Lektor bei Keter Books in Jerusalem (u.a. der Werke von Henning Mankell) und Literaturprofessor, spezialisiert auf die Geschichte der Kriminalliteratur.

Die schwere Hand
Autor: Dror Mishani
288 Seiten, TB.
dtv
Euro 10,95 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-423-21821-4

Print Friendly, PDF & Email