Jack London’s Ruf der Wildnis

Haushund Buck verlebt die ersten Jahre seines Lebens unbeschwert auf einer Ranch in Kalifornien. Eines Tages wird er von einem Hundefänger entführt, der ihn als Spielschuld einlöst. Er landet an der kanadischen Grenze, wo ihn ein Postkurier kauft und als Schlittenhund trainiert.

Buck begreift schnell die Gesetze des harten und kalten Nordens, wo nur die Stärksten überleben. Als er in Alaska von Goldsuchern beinahe getötet wird, kommt ihm der Einzelgänger John Thornton zu Hilfe.

Jack London’s Ruf der Wildnis
FSK 12 J.
87 Min.
WGF
Regie: Peter Svatek
Darsteller: Rutger Hauer, Bronwen Booth, Charles Powell, Burke Lawrence, Robert Pierre Cote
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen