Kim Wilde “Wilde Winter Songbook (Deluxe Edition)”

Mit der Veröffentlichung ihres „Wilde Winter Songbook” (2013) erfüllte sich Kim Wilde seinerzeit einen persönlichen Herzenswunsch. Kritiker und Fans gleichermaßen bewerten diese wunderschöne Zusammenstellung als eines ihrer schönsten Alben. Im November erscheint „Wilde Winter Songbook“ nun in einer Deluxe Edition mit sechs großartigen Bonustracks, die von einer festlichen Interpretation des zeitlosen Weihnachtshits „Last Christmas“ gekrönt werden.

Neben Neuinterpretationen berühmter Klassiker wie „Rockin‘ Around The Christmas Tree“ (Duett mit Nik Kershaw), „Let It Snow“ & „Winter Wonderland” (Duett mit Rick Astley), beinhaltet „Wilde Winter Songbook” auch eine Vielzahl eigener Kompositionen wie „Winter Song”, „Hope” und „New Life“.

Die Bonus-CD beinhaltet neben zwei Remixen des renommierten Electronic-Duos Electric Penguins die zusätzlichen Songs „Keeping The Dream Alive“ (Münchner Freiheit), Isobels’s Dream, Deck The Halls (Angels Sing) und die unvergleichliche Coverversion des Weihnachts-Hits „Last Christmas“ (Wham!).

Tracks
CD 1

1 Winter wonderland (with Rick Astley)
2 Hope
3 One
4 Have yourself a merry little Christmas
5 Winter song
6 New life
7 White winter hymnal (feat. Marty Wilde)
8 Burn gold (silent night) (feat. Hal Fowler)
9 Song for Beryl
10 Let it snow
11 Hey Mister Snowman
12 Rockin’ around the Christmas tree (with Nik Kershaw)

CD 2
1 Keeping the dream alive
2 Isobel’s dream
3 Deck the halls (angels sing)
4 Ast christmas (acoustic)
5 Hope (Electric Penguins remix)
6 Burn gold (ElectricPpenguins remix)

Kim Wilde “Wilde Winter Songbook
earMUSIC

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen