Malte & Mezzo: Der Weihnachtstraum

Mezzo liebt Weihnachten, doch vor lauter Aufregung und Vorfreude liegen beim Plätzchenbacken plötzlich seine Nerven blank. Wütend zieht er sich in sein Zimmer zurück. Aber was ist das?

Auf einmal steht Mezzo mitten im Weihnachtsdorf und sorgt mit Inga, Gobi und dem Rentier Rudi in letzter Sekunde dafür, dass wirklich alle Kinder noch ihre Geschenke bekommen. Und auch zuhause traut er seinen Augen nicht: Drei echte Fernsehstars sitzen im Wohnzimmer: Singa, Juri und Tobi. Hä?! Wo kommen die denn her? Alle singen zusammen gemütlich Weihnachtslieder. Bestimmt ein Traum. Oder doch nicht?

Malte & Mezzo: Der Weihnachtstraum
edel Kultur

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen