Die Brüder Bret und Bart Maverick ziehen beide unabhängig voneinander durch den Wilden Westen. Einer geregelten Arbeit gehen sie nicht nach. Das brauchen sie auch nicht, denn ihren Lebensunterhalt verdienen sich die Mavericks beim Kartenspiel in diversen Saloons.

Natürlich haben die Brüder durch ihre Glücksspiele nicht nur Freunde. Gerade Bret gewinnt häufig beim Pokerspiel und selten geben sich seine Gegner damit zufrieden, was ihn zwingt, seine Fertigkeiten mit dem Colt unter Beweis zu stellen oder sich schnell aus dem Staub zu machen. Bart Maverick ist der ältere und vernünftige Bruder von Bret.

Jedoch gerät auch er als leidenschaftlicher Spieler in ähnliche Probleme wie sein Bruder. Werden die Mavericks in jeder brenzlichen Situation einen Ausweg finden?

Die sehr erfolgreiche Westernserie „Maverick“ wurde in den USA zwischen 1957 und 1962 mit James Garner und Jack Kelly in den Hauptrollen produziert. Gelegentlich tritt in einigen Folgen auch Roger Moore auf, der Beau Maverick verkörpert, einen Cousin von Bret und Bart. Die Episoden mit Garner und Kelly wurden von unterschiedlichen Produktionsteams gleichzeitig gedreht. Manchmal treten auch beide Mavericks in einer Folge auf. Eigentlich war James Garner als alleiniger Hauptdarsteller der Serie vorgesehen.

Um das Pensum an wöchentlichen Episoden zu bewältigen, führten die Produzenten den Schauspieler Jack Kelly als älteren Bruder ein. Die DVD-Box enthält sieben spannungsgeladene Episoden der beliebten Westernserie mit der deutschen Original-Synchronisation. Somit gibt es nach 50 Jahren seit der letzten Fernsehausstrahlung erstmals ein Wiedersehen mit den Mavericks.

Episoden
01. Zwei Brüder aus Texas (Trail West to Fury)
02. Ein interessantes Buch (Hadley‘s Hunters)
03. Ein Grabstein in White Rock (Ghost Rider)
04. Das letzte Telegramm (Last Wire from Stop Gap)
05. Ein Mann namens Waco (The Saga of Waco Williams)
06. Eine merkwürdige Reise (Yellow River)
07. Das Ultimatum (Day of Reckoning)

Maverick Vol. 1
FSK 12 J.
ca. 312 Min.
Pidax
Darsteller: Jack Kelly, James Garner, Sir Roger Moore
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email