“Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind …”

Seit 70 Jahren gibt es den Bundestag. Mehr als 200 Millionen Wörter haben die Stenografen des Parlaments in diesen Jahren mitgeschrieben. Doch nur winzige Ausschnitte schaffen es in die Nachrichten. Zeit Online hat alle Reden im Parlament seit 1949 grafisch analysierbar gemacht und untersucht: Was waren die wichtigsten Themen in den vergangenen Jahrzehnten? Welche Entwicklungen kann man am Vorkommen bestimmter Wörter ablesen? Und wie hat sich die Sprache der Abgeordneten verändert?

Die Erkenntnisse der ZEIT-Journalisten sind zuweilen überraschend. Ihre Erkenntnisse sowie die komplette Datenbank zur freien Suche präsentiert die Website zeit.de/bundeswoerter. Als Buch zum Thema versammelt nun „‚Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind …‘ – Wörter, die den Bundestag in Atem hielten“ mehr als 60 Grafiken und Artikeln.

“Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind …”
160 Seiten, gebunden
Duden
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
ISBN 978-3-411-74297-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen