Mord zwischen den Zeilen

Betreff: Ein außergewöhnlicher Mordfall.

Dieser Fall beginnt mit einem Schicksalsschlag für die Familie Hayward: Die kleine Poppy Reswick ist an Krebs erkrankt. Schnell hat die lokale Theatergruppe «The Fairway Players» 250000 Pfund für die Behandlung zusammen gespendet. Aber plötzlich ist das Geld weg! Könnte jemand so abgebrüht sein, von einem kranken Kind zu stehlen?

Die Antwort ist: Ja – und er oder sie schreckt nicht vor einem Mord zurück, um die Tat zu vertuschen. Doch in den E-Mails, die innerhalb der Gruppe hin und her gehen, hat sich jemand verraten. Zwischen den Zeilen zeigen die Mitglieder ihr wahres Gesicht, denn jeder der Beteiligten verfolgt seine eigenen Ziele, und niemand weiß besser als die Fairway-Players, wie man eine Show abzieht.

Autorin
Janice Hallett
ist ehemalige Zeitschriftenredakteurin und Journalistin, zudem schreibt sie politische Reden. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mit diversen Preisen ausgezeichnet. Mittlerweile ist sie in vielen Bereichen erfolgreiche Vollzeit-Autorin, einige ihrer Theaterstücke wurden bereits aufgeführt und ihr erstes Drehbuch verfilmt. „Mord zwischen den Zeilen“ ist ihr erster Roman.

Mord zwischen den Zeilen
Autorin: Janice Hallett
528 Seiten, TB.
rororo
Euro 14,00 (D)
Euro 14,40 (A)
ISBN 978-3-499-00446-9

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen