Murdoch Mysteries – Staffel 1

Mitte der 90er-Jahre des vorletzten Jahrhunderts, zu Zeiten der Regentschaft Queen Victorias, Toronto, 4. Polizeirevier: Der feingeistige und äußerst ansehnliche Detective William Murdoch (Yannick Bisson) ist seiner Zeit weit voraus, hat er doch ein Faible für die allerneuesten technischen und wissenschaftlichen Errungenschaften, die er mit großer Leidenschaft bei seinen damals eher unüblichen Ermittlungsmethoden einsetzt. Forensische Techniken wie die Identifizierung von Verbrechern mittels Fingerabdrücken, Bluttests, Entomologie oder ballistische Schusswaffenvergleiche verwendet Tüftler Murdoch – stets argwöhnisch beäugt von seinem schrulligen Vorgesetzten Inspector Thomas Brackenreid (Thomas Craig) – innovativ in seiner Abteilung.

Ein Abhörgerät in Koffergröße oder ein revolutionärer Pneumograph, um Lügner zu entlarven (Brackenreid: „Frankenstein-Konstrukt“) sind nur zwei der Apparaturen aus seiner Hobby-Versuchsanstalt. Zu Murdochs „partners in crime“ gehören die bezaubernde Pathologin Dr. Julia Ogden (Hélène Joy), die die Faszination des Detectives für forensische Wissenschaft teilt sowie der eifrige, aber noch unerfahrene Constable George Crabtree (Jonny Harris). Beide sind wertvolle Verbündete, die Murdoch des Öfteren in und auf die Spur bringen…

Die charmante Historienkrimiserie Murdoch Mysteries – Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle ist nicht nur überaus unterhaltsam, sondern tatsächlich auch lehrreich. Historisch verbürgte Ereignisse wie der Krieg zwischen Gleichstrom- und Wechselstrom-Verfechtern oder die Entdeckung der „Mars-Kanäle“ sind brillant in die spannenden Kriminalfälle eingefügt. Bereits in Staffel 1 tummeln sich zahlreiche illustre Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, wie etwa Erfinder Nikola Tesla, Sherlock Holmes-Schöpfer Arthur Conan Doyle, HRH Prinz Alfred – und vielleicht sogar Marsianer! Die Genies Tesla und Doyle sind zudem auch höchst hilfreich für Murdochs Ermittlungen. So funkt es schnell zwischen den beiden Erfinderkollegen Detective Murdoch und Wechselstrom-Pionier Tesla (Tesla: „Wir sind Männer der Zukunft!“).

Und Arthur Conan Doyle, Anhänger der seinerzeit populären Séancen, diskutiert mit dem gläubigen Katholiken über Sinn und Unsinn des Spiritualismus und überdenkt nach seinen Erlebnissen mit dem Polizeiteam das bis dato unumstößliche Ableben Sherlock Holmes‘. Und wer weiß: Hätte Doyle auf die Anregung von Inspector Brackenreid gehört, wäre womöglich sein bekanntestes Werk unter dem Titel Höllenhund der Highlands in die Annalen der Kriminalliteratur eingegangen…

Murdoch Mysteries spielt im Jahr 1895 in Toronto und zeigt die faszinierende Welt von William Murdoch (Yannick Bisson), einem gutaussehenden und jungen Detektive. Um einige der grausamsten Morde der Stadt zu lösen, verwendet er seinerzeit radikale forensische Techniken wie die Identifizierung von Verbrechern mittels Fingerabdrücken und Bluttests. Obwohl seine unkonventionelle Herangehensweise nicht nur den Spott seiner Kollegen, vor allem aber die Skepsis seines Chefs Inspektor Brackenreid (Thomas Craig) hervorruft, ist Murdoch oft der Einzige, der die Fälle lösen kann. Zu Murdochs kleinem Kreis von Vertrauten gehören die Pathologin Julia Ogden (Hélène Joy), welche die Faszination des Detectives für die forensische Wissenschaft teilt, und Constable George Crabtree (Jonny Harris), Murdochs eifrige, aber unerfahrene rechte Hand. Beide sind wertvolle Verbündete, und gemeinsam bilden sie ein hervorragendes Team mit einem fast übernatürlichen Instinkt bei der Aufklärung von Verbrechen.

Murdoch Mysteries basiert auf der Romanreihe Detective Murdoch der Psychotherapeutin und mehrfach preisgekrönten Autorin Maureen Jennings. Die 1939 geborene Engländerin wanderte als Teenager nach Kanada aus und verfasste zwischen 1997 bis 2017 acht Romane mit dem aufrechten Titelhelden William Murdoch („Wenn mich etwas beeinflusst, dann die Wahrheit!“). Kein Wunder also, dass auch Jennings‘ Hund nach dem smarten Detective benannt wurde.

Episoden
1 Power

Der tödliche Stromschlag einer jungen Frau führt Murdoch zu einem Krieg zwischen rivalisierenden Energieversorgern. Es gibt Meinungsverschiedenheiten darüber, ob Toronto mit Edisons Gleichstromsystem oder Nikola Teslas Wechselstromsystem weitermachen soll.

2 The Glass Ceiling
Bei einem Treffen der Polizeichefs stellt Murdoch Brackenreid unbeabsichtigt in den Schatten und erregt die Aufmerksamkeit von Chief Constable Stockton, der ihn dazu einlädt, sich für eine Position als Inspector auf dem Polizeirevier Nummer Drei zu bewerben.

3 The Knockdown
Der schwarze Profiboxer Amos Robinson soll einen Kampf gegen einen lokalen Favoriten aus Toronto austragen, schlägt ihn aber stattdessen k.o. und wird ermordet und tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden, bevor die Nacht zu Ende ist. Die Verdächtige ist seine Ehefrau Fannie, die über seiner Leiche stehend vorgefunden wurde.

4 Elementary, My Dear Murdoch
Detective Murdochs Held Arthur Conan Doyle, der Schöpfer von Sherlock Holmes, ist in der Stadt, um einen Vortrag über Spiritualismus zu halten. Murdoch begleitet Sir Arthur Conan Doyle, der sich in Toronto auf Vortragsreise für Spiritismus befindet, zu einem örtlichen Hellseher, der sie zu einem frisch vergrabenen Mordopfer führt.

5 Till Death Do Us Part
Wendell Merrick wurde im Sitzungsraum der Kirche an dem Tag getötet, an dem er Eunice McGinty heiraten sollte. Nachdem der Erbe eines profitablen Unternehmens nur wenige Minuten vor seiner Vernunftehe in der Kirche ermordet wird, offenbart eine Obduktion, dass er kurz zuvor sexuelle Handlungen vorgenommen hatte.

6 Let Loose the Dogs
John Delaney war auf dem Heimweg von einem Rattenkampf im Pub von Vincent Newcombe und endete mit dem Gesicht nach unten im Fluss. In der Nähe findet Murdoch den bäuchlings liegenden betrunkenen Harry, seinem entfremdeten Vater.

7 Body Double
Inspector Brackenreid genießt gerade eine Aufführung des Theaterstücks „Macbeth“, als die Decke der Kulturstätte nachgibt und eine skelettartige Leiche vor die Füße der Hauptdarstellerin fällt und sie damit nur knapp verfehlt.

8 Still Waters
Die Leiche von Richard Hartley wird am Strand angeschwemmt aufgefunden. Der wohlhabende und einflussreiche junge Mann, der gerade einen der Ruderer für die olympische Rudermannschaft von 1896 ersetzt hat, wird ertrunken im Fluss gefunden.

9 Belly Speaker
Murdoch stellt das Geständnis eines verrückten Bauchredners in Frage, der behauptet, seinen alkoholkranken Vater ermordet zu haben und Arthur Conan Doyle kommt mit einem Hintergedanken in die Stadt.

10 Child’s Play
Howard Rookwood, Philanthrop und Miteigentümer einer Leimfabrik und Gerberei, wird tot aufgefunden, nachdem er von einer Spendengala für das Calvin Baker’s House für Mädchen in Toronto nach Hause gekommen ist.

11 Bad Medicine
Dr. Francis Grout, ein Mitbegründer des Greyson Institute of the Mind und Arzt, der an Hirnanomalien forscht, wird tot aufgefunden. Pfeile ragen aus seinem Rücken – die Buchstaben WY sind mit Blut auf einen nahegelegenen Stein geschrieben. Murdoch verfolgt die Spur des vermummten Killers zu den Patienten seines Instituts.

12 The Rebel and the Prince
Noch in derselben Nacht, in der der britische Berater, David Jennings, die Behörden vor einer möglichen irischen Bedrohung des Prinzen warnt, taucht eine irische Frau, die einen Ring der Bruderschaft trägt, tot auf.

13 Annoying Red Planet
Henri Gastons Leiche wird an einem Baum hängend im Rouge Valley gefunden. Doch das Fehlen jeglicher Fußspuren gibt Murdoch Rätsel auf – wie ist die Leiche im Baum gelandet? Murdoch untersucht die Erhängung eines Farmers. Crabtree vermutet eine außerirdische Beteiligung

Murdoch Mysteries – Staffel 1

FSK 16 J.
4 DVDs – 600 Min.
edelMotion
Darsteller: Yannick Bisson, Helene Joy, Thomas Craig, Jonny Harris
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen