Paul Temple und der Fall Foster

Paul und Steve Temple befinden sich gerade in Paris und wollen nach Tunis weiterreisen, als sie eine gewisse Judy Wincott anspricht und um einen eher ungewöhnlichen Gefallen bittet. Der in Tunis bei einer Ölgesellschaft arbeitende David Foster hat bei ihr seine Brille vergessen und benötigt diese dringend. Temple soll sie ihm mitnehmen.

Der Schriftsteller will der jungen, hübschen Dame den Gefallen gerne tun und akzepti rt. In Nizza, wo die Temples am nächsten Tag übernachten, erfährt Paul, dass Miss Wincott ermordet wurde. Nicht genug damit, findet sich auch im Nebenzimmer der Temples eine Leiche. Von da an bemühen sich alle Personen, die Paul und Steve auf der Reise nach Tunis über Algier begegnen, um die mysteriöse Brille. Die Polizei kann daran allerdings nichts Seltsames feststellen …

Dieser spannende Temple-Stoff wurde in Deutschland bisher nie vertont. Er basiert auf dem englischen Hörspiel „Paul Temple and the Sullivan Mystery“ aus dem Jahr 1947. Die Erstausgabe des Romans von 1959 – obwohl natürlich von Francis Durbridge verfasst – erschien unter dem Autorennamen Paul Temple, so dass die damalige Leserschaft denken musste, die Hauptfigur sei auch gleichzeitig der Verfasser.

Untermauert wird dies durch die Tatsache, dass die Story in der Ich-Form erzählt wird. Die für den britischen Autor so typische Geschichte spielt diesmal gänzlich außerhalb Londons, aber Durbridges Drehungen, Wendungen und Cliffhanger funktionieren auch perfekt in Paris, Nizza, Algier und Tunis!

Paul Temple und der Fall Foster
Autor: Francis Durbridge
Sprecher: Omid-Paul Eftekhari
1 MP3-CD – ca. 382 Min.
Ungekürzte Hörbuchfassung
Pidax
Euro 12,00 (UVP)

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen