Peter Volland „Stormwind“

Peter Volland ist seit Beginn der 80er Jahre fester Bestandteil der hessischen Musikszene. Als Frontman diverser Formationen und Solomusiker on Tour blickt er auf langjährige Erfahrung im Bereich Rock und Singer / Songwriter zurück.

Das sind auch die Grundsteine für dieses nunmehr vierte Soloalbum, welches Rocksounds auf internationalem Top Level präsentiert. Volland, der die Songs selbst geschrieben und produziert hat, steht auch für sämtliche Gesangs- und Akustik- Gitarren-Parts. Nachdem sein letztes Acoustic-Solo-Album „Deep Black Water“ 2011 erschien, er 2018 als Produzent zum späten Release des Best Of Booster Albums „Years & Masters“ beitragen durfte und seine Liebe zum Band-Sound neu entdeckt hat, wandelt Peter Volland nun mit „Stormwind“ wieder auf etwas rockigere Pfaden.

Für das Mastering konnte er keinen Geringeren als Stephen Marcussen (Hollywood) gewinnen. Nicht zuletzt auch wegen des geballt hochkarätigen Studiomusiker-Line Up mit unter anderem Moritz Müller / Drums (u. a. Gianna Nannini), Marcus Deml /Guitar(u. a. Errorhead), Willy Wagner / Bass (u. a. Bobby Kimball) und Pitti Hecht / Perc (u. a. Scorpions) zählt diese Veröffentlichung zu den Top-Acts im Bereich Rock / Pop.

Tracks
1 Stormwind
2 Yes I Want
3 Love In Lies
4 Water In My Shoes
5 The Ship
6 For A New Start
7 Dark Moon
8 Face Of Peace
9 Who Brings Joy
10 Voice Of Night
11 Black Rose

Peter Volland „Stormwind“
‎Lucky Bob Music

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen