Ein Höllenritt in eisigen Höhen: wenn Bergkameraden zu Gegnern werden.

Eine ungleiche Seilschaft, die den Mount Everest auf der schwierigen Nordroute bezwingen will. Gefährliche Geheimnisse, die allen zum Verhängnis werden können. Und ein Achttausender, der keine Fehler verzeiht …

Martin Moltzau ist Extremabenteurer. Um seinen lukrativen Sponsorenvertrag nicht zu verlieren, soll er den Mount Everest besteigen. In Kathmandu schließt er sich einer kommerziellen Seilschaft an, die unterschiedlicher nicht sein könnte. Zu spät bemerkt Moltzau die aufbrechenden Konflikte innerhalb der Gruppe. Und auch das Wetter kommt einem Gipfelversuch zunehmend in die Quere. Doch alle haben nur ein Ziel: den Berg der Berge um jeden Preis zu besteigen.

Je näher sie der Todeszone kommen, desto mehr gerät das soziale Gefüge ins Wanken, und die Expedition wird zu einem Höllenritt in eisigen Höhen. Zwischen Fels, Eis und gähnender Leere beginnt für alle ein erbitterter Kampf ums Überleben.

Der norwegische Autor weiß, wovon er schreibt: 2007 bestieg er selbst den Mount Everest. Nun hat er einen spannenden Roman vorgelegt, dessen Handlung sich rund um den Gipfel des Achttausenders zuspitzt. Die Leser begleiten den Protagonisten Martin Moltzau, einen Abenteurer mit lukrativen Sponsorenverträgen, durch schwierige Wetterverhältnisse und gefährliche Konflikte. Alles dreht sich nur noch um eine Frage: Wer von ihnen schafft es auf den Berggipfel? Oder vielmehr: Wer schafft es lebend wieder nach unten?

Autor
Odd Harald Hauge
, geboren 1956, ist Autor, Journalist und Extremabenteurer und lebt in Norwegen. 2007 hat er den Mount Everest bestiegen und kennt die Gefahren am höchsten Berg der Erde nur zu gut. Hauge hat bereits einige Sachbücher veröffentlicht, u.a. über seine Expeditionen durch Grönland, zum Mount Everest und zum Südpol.

Tod am Everest

Autor: Odd Harald Hauge
400 Seiten, Broschur
Benevento Publishing
Euro 13,99 (D/A)
sFr 21,00 (UVP)
ISBN 978-3-7109-0152-2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen