Verbrechen an der Themse

Teil 2 der Parker-Pyne-Reihe: Der beliebte Privatdetektiv ermittelt wieder in den Straßen von London. Agatha Christie lässt ihren »Detektiv der Herzen« in seinen spannendsten Fällen ermitteln.

Christopher Parker Pyne ist im wohlverdienten Ruhestand. Doch bald wird ihm langweilig und so annonciert er in der »Times« und bietet seine Dienste als Privatdetektiv an.

Nicht lange, da kommt eine betrogene Ehefrau, die ihren Mann zurückerobern will, sowie ein Soldat, der Geld braucht und zudem eine Frau fürs Leben sucht. Als ein verzweifelter Ehemann bei ihm klingelt, kann Parker Pyne allen seinen Klienten helfen. Doch da wendet sich eine junge Frau an ihn, die einen Diebstahl melden will. Aber der Privatdetektiv durchschaut rasch ihre Machenschaften und überführt sie wegen Betrugs!

Enthält: »Der Fall der enttäuschten Hausfrau«, »Der Fall des unzufriedenen Soldaten«, »Der Fall der verzweifelten Frau«, »Der Fall des unzufriedenen Ehemanns« und »Der Fall des Büroangestellten«.

Sprecher
Stephan Benson
spielte an renommierten Theatern wie dem Schauspielhaus Zürich und dem Thalia Theater Hamburg. Aus Film und Fernsehen ist er u.a. bekannt durch seine Rollen in Sönke Wortmanns Kinofilm »Der Campus« und aus Krimiserien wie »Tatort« oder »Adelheid und ihre Mörder«.

Autorin
Als »Queen of Crime« wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und »gewöhnlichen Romanen«, die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert. In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama »The Mousetrap« wird noch heute, nach über 60-jähriger Laufzeit, im St. Martin’s Theatre im Londoner Westend gespielt. 1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Großbritanniens verliehen – der Titel »Dame Commander of the British Empire«.

Verbrechen an der Themse
Autorin: Agatha Christie
Sprecher: Stephan Benson
3 CDs – 207 Min.
vollständige Lesung
Der Hörverlag
Euro 9,99 (D)
Euro 1030 (A)
sFr 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-8445-4290-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen