Von Alfons Zitterbacke bis Zonen-Gaby

Alltag in der DDR? Das ist: Mit Alfons Zitterbacke am Fenster stehen, den Roten Elvis hören, das schönste Gesicht des Sozialismus bewundern und nach dem Sandmännchen mit Grüner Wiese oder Blauem Würger anstoßen.

Sie sind eingeladen: Zum (Wieder-)Entdecken, Schmunzeln und nachdenken – auch über die ernsteren Seiten des DDR-Alltags. Begeben Sie sich auf Zeitreise!

Autoren
Kai Witzlack-Makarevichstudierte Slawistik, Politikwissenschaft und angewandte Sprach- und Übersetzungswissenschaft in Leipzig und promovierte im Fach Polonistik in Jena. Er ist DAAD-Lektor an der Universität Ostrava/Tschechische Republik.

Nadja Wulff ist Juniorprofessorin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und koordiniert das Promotionskolleg DaF/DaZ „Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“.

Coretta Storz hat Germanistik mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie Medienwissenschaften, Psychologie und Geschichte in Chemnitz studiert. Sie ist Dozentin in der DaZ-­Lehrkräfteausbildung an der TU Chemnitz.

Von Alfons Zitterbacke bis Zonen-Gaby

Autoren: Kai Witzlack-Makarevich, Nadja Wulff, Coretta Storz
240 Seiten, gebunden
Edition Noack & Block
Euro 18,00 (D)
ISBN 978-3-86813-118-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen