“Wir stellen fest, was wirklich zählt”

Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff. Mit „Wir stellen fest, was wirklich zählt“ legt der Verlag Die Werkstatt nun das erste gedruckte Buch vor, das die Auswirkungen des Covid19-Virus auf den Profifußball dokumentiert. Zugleich bildet dieses Buch den Auftakt zu einer neuen Verlagsreihe: „Werkstatt aktuell“ wird künftig jene brisanten Themen behandeln, die den Fußballfans auf den Nägeln brennen. Geplant sind zwei „Werkstatt aktuell“- Bücher pro Jahr. Zu Themen wie der fortschreitenden Kommerzialisierung, dem Rassismus – oder eben auch den Folgen der Corona-Pandemie für den Fußball, von denen der erste Band der Reihe handelt.

In „Wir stellen fest, was wirklich zählt“ beginnt Autor Lars M. Vollmering mit den Protesten der aktiven Fanszene gegen Dietmar Hopp und die DFB-Kollek- tivstrafen, beschreibt die Aufregung über das „Spiel null“ zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Valencia in der Champions League, erinnert an das skandalöse Facebook-Live-Video von Hertha- Kicker Salomon Kalou und endet mit dem Restart der 1. Fußball-Bundesliga vor leeren Rängen.

Es ist ein kurzer, knackiger Ritt durch die ersten Wochen jener Pandemie, die den Profifußball völlig unerwartet getroffen und ihn in seine größte Krise katapultiert hat. Ein Stück Zeitgeschichte.

Autor
Lars M. Vollmering
, Jahrgang 1975, ist gelernter Journalist und hat u. a. fast 20 Jahre lang für die RTL-Mediengruppe als Reporter und Redakteur gearbeitet.

“Wir stellen fest, was wirklich zählt”

Autor: Lars M. Vollmering
128 Seiten mit zahlr. Abb., Broschur
Verlag Die Werkstatt
Euro 14,90 (D)
ISBN 978-3-7307-0523-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen