Wo der Wolf lauert

Wenn das eigene Kind zum Fremden wird.

Lilach Schuster hat alles: ein Haus mit Pool im Herzen des Silicon Valley, einen erfolgreichen Ehemann und das Gefühl, angekommen zu sein in einem Land, in dem man sich nicht in ständiger Gefahr wähnen muss wie in ihrer Heimat Israel. Doch dann stirbt auf einer Party ein Mitschüler ihres Sohns Adam.

Je mehr Lilach über die Umstände des Todes erfährt, desto größer wird ihr Unbehagen: Ist es möglich, dass Adam irgendwie damit in Verbindung steht?

Ein psychologisch raffinierter Roman über die langen Schatten unserer Herkunft und darüber, dass uns oft die Menschen das größte Rätsel bleiben, die wir am besten zu kennen glauben: unsere Kinder.

Sprecherin
Milena Karas
ist als Schauspielerin und Synchronsprecherin sehr erfolgreich und auch als Hörbuchsprecherin sehr gefragt. Ayelet Gundar-Goshen hat sie bereits mehrfach bei öffentlichen Lesungen ihre Stimme geliehen.

Autorin
Ayelet Gundar-Goshen
, geboren 1982, studierte Psychologie in Tel Aviv, später Film und Drehbuch in Jerusalem. Für ihre Kurzgeschichten, Drehbücher und Kurzfilme wurde sie bereits vielfach ausgezeichnet. Ihr Roman „Löwen wecken“ wird zurzeit als TV-Serie verfilmt. Nachdem sie mit ihrer Familie einige Zeit in Los Angeles wohnte, lebt sie nun wieder in Tel Aviv.

Wo der Wolf lauert
Autorin: Ayelet Gundar-Goshen
Sprecherin: Milena Karas
2 MP3-CDs . ca. 563 Min.
ungekürzte Lesung
Argon
Euro 24,95 (D)
ISBN 978-3-8398-1936-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen