Das Glück des Wolfes

Fausto und Silvia begegnen sich das erste Mal im Bergdorf Fontana Fredda. Gemeinsam erleben sie, wie der Winter sich über den kleinen Ort und seine Anwohner legt. Während Fausto die Stille fernab der Stadt genießt, ist Silvias Blick immer auf den höchsten Gipfel, den nächsten Gletscher gerichtet. Trotzdem sind sie einander nah und glücklich wie nie zuvor. Bis Fausto eines Tages beschließt, die Berge und damit auch Silvia hinter sich zu lassen.

Doch zurück in der Stadt kreisen Faustos Gedanken noch immer um Silvia; um das Leben, das er sich so dringlich wünscht …

Vor der atemberaubenden Kulisse des italienischen Hochgebirges wirft der Bestsellerautor Paolo Cognetti die großen Fragen des Lebens auf. Wer sind wir? Wie wollen wir leben? Jenseits von Kitsch und so monumental wie die Alpen selbst schildert er in seinem in sich ruhenden Roman eine poetische Liebesgeschichte über das, was uns verbindet. »Das Glück des Wolfes« erscheint in über 20 Ländern, der Vorgänger »Acht Berge« war ein internationaler Bestseller.

Vom Suchen der Stille und dem Finden der Liebe. Endlich der neue Roman des internationalen Erfolgsautors Paolo Cognetti. In einer ungekürzten Lesung entführt uns der Schauspieler Torben Kessler zu den höchsten Gletschern und lässt die Bergwelt Norditaliens und ihre außergewöhnlichen Bewohner:innen lebendig werden. Ein Hörgenuss bis zur letzten Minute.

Sprecher
Torben Kessler
, geboren 1975, studierte Schauspiel an der Folkwang Hochschule in Essen. Nach Stationen in Frankfurt und Düsseldorf gehört er aktuell zum Ensemble des Schauspiels Hannover. Rollen in »Polizeiruf 110« und »Der Baader Meinhof Komplex« machten ihn einem größeren Publikum bekannt. Für DAV hat er u.a. »Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise« von Jean-Paul Dubois und »Der große Sommer« von Ewald Arenz eingelesen.

Autor
Paolo Cognetti
, 1978 in Mailand geboren, verbringt seine Zeit am liebsten im Hochgebirge, und seine Erlebnisse in der kargen Bergwelt inspirieren den Mathematiker und Filmemacher zum Schreiben. Für seinen internationalen Bestseller »Acht Berge« , der ins Aostatal führt, erhielt er u. a. den renommiertesten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. »Das Glück des Wolfes« ist sein neuester Roman, der erneut in über 20 Ländern erscheint.

Das Glück des Wolfes

Autor: Paolo Cognetti
Sprecher: Torben Kessler
1 MP3-CD – ca. 243 Min.
ungekürzte Lesung
DAV
Euro 22,00 (D)
ISBN 978-3-7424-2174-6

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen