Einer der besten Piratenfilme aller Zeiten mit Burt Lancaster und Eva Bartok.

Die Karibik im ausgehenden 18. Jahrhundert: Die Spanier engagieren den berüchtigten Freibeuter und Piratenanführer Vallo, bekannt als „der rote Korsar.“. Er soll El Libre zur Strecke bringen, einen Revolutionär und Rebellen. Doch der edle Seeräuber verliebt sich ausgerechnet in dessen Tochter und wechselt daraufhin die Seite. Fortan kämpft er auf der Seite der Unterdrückten …

Mit diesem aufwendig inszenierten Film veröffentlicht Pidax den Piratenklassiker schlechthin, mit allen Zutaten, die dieses Genre ausmacht. Kino.de schreibt darüber: „Humorvoll und spannend inszeniertes Piratenabenteuer“, Cinema.de meint: „Klasse: Seemansgarn der fesselndsten Sorte. Mit Action, Witz und einem tollen Burt Lancaster. Die temporeiche, selbstironische Komödie wirkt auch nach 60 Jahren noch frisch und ist […] besser als „Fluch der Karibik“.“ In einer Nebenrolle ist der spätere „Dracula“-Star Christopher Lee zu sehen.

Der rote Korsar
FSK 12 J.
ca. 100 Min.
Pidax
Regie: Robert Siodmak
Darsteller: Burt Lancaster, Nick Cravat, Eva Bartok, Torin Thatcher, James Hayter, Leslie Bradley
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen