Der Schlüssel zu Zimmer 9

“Bitte nehmen Sie mich fest!” mit dieser verzweifelten Bitte wendet sich ein Mann an die Polizei. Seine große Angst ist es, einen Mord zu begehen. Den verblüfften Beamten nennt er darüber hinaus auch Tatort und den Namen des potentiellen Opfers.

Doch den Polizisten sind die Hände gebunden. Niemand kann festgenommen werden, solange er noch keine Tat begangen hat. Dies soll sich bald ändern …

Dieses fesselnde Kriminalhörspiel von Marcel Dubois (dem Pseudonym von H. Heynen) ging als Mehrteiler über den Äther und bannte die Zuhörerinnen und Zuhörer an vier Abenden mit seiner spannenden Handlung vor die Empfangsgeräte.

Der Schlüssel zu Zimmer 9
1 MP 3-CD – ca. 96 Min.
Autor: Marcel Dubois
Regie: Miklos Konkoly
Sprecher: Günter Kind, Peter Arthur Stiege, Harry Naumann, Ellinor Briefs, Hilde Ebert, Ingo Eckert, Eva Köhrer, Lothar Rollauer
Pidax
Euro 13,45 (D)

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen