MM-City Wien

So vital und pulsierend wie das Leben in der Kaiserstadt, so prall gefüllt ist der Wien-Reiseführer. Wiens Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom, Hofburg und Museumsquartier finden Sie im Reiseführer »Wien« genauso, wie elf Kinos, 23 Kirchen, 47 Theater und 79 Museen – alle für Sie ausprobiert. Im Sommer ist das Wetter Wiens schon fast mediterran. Auf der Donau-Insel finden dann vielfältige Kultur- und Musik-Veranstaltungen statt.

Mit Kindern unterwegs? Auch dafür hat unser Wien-Reiseführer eine Vielzahl an Veranstaltungshinweisen parat. Nicht fehlen darf da natürlich eine Fahrt im Wiener Riesenrad im Prater. Auch wer Wien günstig bis gratis erleben möchte, findet im Reiseführer »Wien« nützliche Ratschläge und erprobte Tipps.

Was wäre ein Wien-Besuch ohne Wiener Schnitzel – doch die Wiener Küche modern und vielfältig und hat viel mehr zu bieten. Unsere Autorin Krus-Bonazza hat keine Mühen gescheut und in mühevoller Recherche für Sie die besten Tipps zu Wiener Cafés und Restaurants recherchiert. Wer der typisch wienerischen Kaffeehauskultur frönen möchte, findet zudem mehr als 280 Kaffeehäuser und Restaurants, kompakt gelistet und für Sie getestet – natürlich darf das Café Central nicht fehlen.

Das monumentale Wien, die Stadt von Maria Theresias und Kaiser Franz Joseph, mit Stephansdom, Hofburg und prachtvoller Ringstraße. Alles klingt in Staatsoper, im Mozarthaus und im Haus der Musik. Am Judenplatz und Hohen Markt befinden Sie sich auf römischem Boden. Romantische Gassen verzaubern Sie im nordöstlichen Zentrum und Weißgerberviertel auf dem Weg zu Hundertwassers buntem Erbe. Kunst und Konsum locken im Museumsquartier, Spittelberg und Mariahilferstraße. Schöne Aussichten finden Sie rund ums Belvedere. Das Wiener Schlaraffenland verlockt rund um den Naschmarkt.

Sehenswertes Universitätsviertel mit Alsergrund und Josefstadt. Vergnügen und mehr finden Sie rund um Wiener Prater, Leopoldstadt und Augraben. Auf und jenseits der Gürtellinie liegen: Schönbrunn und Hietzing, Döbling und die Weinberge, Penzing und Ottakring, Zentralfriedhof, Gasometer und die Wiener Waterfront. Erlebenswert sind Ausflüge in das Wiener Umland mit Klosterneuburg, Tulln und Carnuntum, sowie nach Bratislava, Stift Melk und zu den Weinhochburgen der Thermenregion.

Autorin
Annette Krus-Bonazza,
Jahr­gang 1957, ge­bo­ren in Höx­ter (Ost­west­fa­len). Lebt und ar­bei­tet seit ihrem Stu­di­um der Ge­schich­te und Ger­ma­nis­tik in Bochum als His­to­ri­ke­rin und Rei­se­jour­na­lis­tin. Im Laufe ihrer be­ruf­li­chen Tä­tig­keit als Ge­schichts­wis­sen­schaft­le­rin hat sie di­ver­se Ver­öf­fent­li­chun­gen zur So­zi­al- und Kul­tur­ge­schich­te des Ruhr­ge­biets ver­fasst. Da­ne­ben wid­me­te sie sich – vor­zugs­wei­se di­rekt vor Ort – dem Stu­di­um der ita­lie­ni­schen Spra­che. Der Titel »Ka­la­bri­en & Ba­si­li­ka­ta« ist ihr ers­ter Rei­se­füh­rer für den Micha­el Mül­ler Ver­lag, wei­te­re folg­ten.

MM-City Wien
9. Auflage 2021
Autorin: Annette Krus-Bonazza
320 Seiten, farbig, TB.
Michael Müller Verlag
Euro 17,90 (D)
Euro 18,40 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-926-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen