Moscow Death Brigade “Bad Accent Anthems”

Das russische Phänomen, das sich selbst die Schublade “Circle Pit HipHop” verpasst hat, räumt inzwischen europa-, ja, sogar weltweit ab und legt jetzt mit dem smart betitelten “Bad Accent Anthems” sein heiß erwartetes drittes Album vor.

MDB stehen für einen völlig eigenständigen, aggressiven EDM-Hardcore-Metal- Drum’n’Bass-Techno-Rap- Punk-Bastard, der tief in der HipHop-Kultur steckt und sich direkt gegen Rassismus und jegliche sonstige Art von Diskrimination ausspricht.

Die Power eines Moshpits trifft auf den Spirit illegaler Raves, um jegliche Mauern zwischen Genres und in den Köpfen einzureißen. MDB unterstützen diverse Benefiz-Organisationen in Russland und Europa, z.B. die Sisters Foundation, die Opfern häuslicher Gewalt hilft und Women In Exile, die geflüchtete Frauen unterstützen.

Gemastert wurde das neue Machtwerk von Tony Lindgren, der schon von Amon Amarth bis Billie Eilish diverse Hochkaräter betreut hat.

Tracks
1 Out the Basement
2 Feed the Crocodiles
3 Bad Accent
4 Break the Mold
5 Sound of Sirens
6 Megaphone
7 Whack-a-Mole
8 Shy Kidz 2020
9 Throw Ya Canz 2020
10 Dirty White Sneakers
11 Never Walk Alone

Moscow Death Brigade “Bad Accent Anthems”
Fire And Flames

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen