Ein brutaler Banküberfall in Stockholms Nobelviertel Öster­malm, die gnadenlose Jagd nach einer neuen Energie­quelle und die Totenmesse für das verlorene 20. Jahrhundert – der neue Fall für das Stock­holmer A-Team ist Arne Dahls brillantester und packendster Kriminalroman. Cilla Hjelm betritt um 10.39 Uhr die Bank im vornehmen Stockholmer Viertel Östermalm. Hätte sie geahnt, was ihr bevorsteht, sie hätte einen anderen Tag für ihren Besuch gewählt.

Um genau 10.40 Uhr brüllen die Maschinengewehre der zwei Maskierten los, Glas splittert, und Cilla presst ihr Gesicht flach auf den Mamorboden. Was aussieht wie ein brutaler Banküberfall, entpuppt sich bald als etwas sehr viel Ernsteres, Weitreichenderes: Die beiden russischen Bankräuber, mit denen das A-Team um Kerstin Holm und Cillas Exmann Paul Hjelm verhandelt, sind nicht auf das Geld aus.

Denn plötzlich sind sie verschwunden, und ihre Spur führt bis nach Berlin und Wolgograd, bis in die Zeit des Kalten Krieges und der Jagd nach einer wertvollen chemischen Formel, für die viele Leute über Leichen gehen würden.

Die A-Gruppe ist eine Spezialeinheit von Ermittlern des schwedischen Reichskriminalamtes, die sich um Verbrechen von internationaler Tragweite kümmert. Das Team rund um Paul Hjelm und Kerstin Holm ermittelt in spektakulären Mordfällen, die unlösbar scheinen. Arne Dahl machte diese Krimireihe zum internationalen Bestsellerautor.

Sprecher
Jürgen Holdorf
, Jahrgang 1956, lernte Schauspielkunst am Margot-Höpfner-Studio in Hamburg. Neben Engagements an verschiedenen Bühnen ist er vor allem in der Hörspielszene bekannt. So wirkte er in »Die drei ???« mit und las bereits Bestseller von Autoren wie Mark Roberts, Martina André und Peter V. Brett. Darüber hinaus ist er in vielen Rundfunkproduktionen zu hören.

Autor
Arne Dahl
, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, wurden allein im deutschsprachigen Raum über zwei Millionen Bücher verkauft. 2012 begann Arne Dahl mit »Gier« ein Thriller-Quartett, dessen Folgebände »Zorn«, »Neid« und »Hass« ebenfalls Bestseller wurden. 2016 erschien mit »Sieben minus eins« der erste Teil seiner neuen Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm erneut international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte.

Totenmesse
Autor: Arne Dahl
Sprecher: Jürgen Holdorf
778 Minuten
ungekürzte Lesung
Download
HörbuchHamburg
Euro 24,95
ISBN 978-3-8449-2212-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen