Wolke „An board“

Mit ihren wunderschönen Songs, ihrem warmen Gesang und ihren sphärischen Texten gehört w o l k e zu einer neuen Generation Pop-Poeten, in deren Musik man sich direkt verlieben muss. Etwas in ihrer Stimme sagt einem, dass das, was sie singt, auch ganz sicher so ist, wie es ist, und dass man davon einfach mehr hören will.

Live spielt und singt sie ihre Songs mit E-Bass und Loop-Player und erzeugt damit ihren ganz eigenen Klang. Die Deutsche, die in den Niederlanden lebt, hat in den vergangenen Jahren als Bassistin mit verschiedenen Musikgrössen die Bühne geteilt und brachte im Herbst 2017 ihre erste eigene EP ‚Graue Wolken‘ heraus. Im September 2020 erschien diese EP auch digital, damit auch Streaming-Fans auf ihre Kosten kommen.

Nach den beiden Singles „Später irgendwann“ und „An Bord“ erscheint jetzt ihr Debütalbum „An Bord“.

Tracks
Seit Jahren unterwegs
Später irgendwann
Graue Wolken
Andere Dimension
An Bord
Regelied
Kleine Welt
10 Jahre
Müssen weiter
Wunderland

Wolke „An board“
Dackelton Records

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen