Rock

Rantanplan “Stay Rudel – Stay Rebel”

Rantanplan “Stay Rudel – Stay Rebel”

Die Hamburger Ska-Punk Legende aus St.Pauli haut mit ihrem 10.Studioalbum 10 Granaten über den Ernst und Unernst des Lebens raus, von denen man im Kanonengarten Deutschland sonst heute nur träumen kann. In kalten Zeiten besinnen sich Rantanplan auf das Wesentliche: das Rudel. Hier wird gerannt, gebellt, gebissen, gefressen und geschmust. Das muss Liebe sein und so soll es auch sein. Manchmal hilft auch ein Lichtschwert dabei. Wer auf gutgemachte Rockmusik mit intelligenten Texten und charmanten Bläsersätzen steht, kommt an Rantanplan längst nicht mehr vorbei. Dieser Sound aus dem Hamburger Rotlicht hilft ein gutes Stück weit mit, den Rock´n´Roll über diese unsäglich-aalglatten Copy&Paste-Produktions-Zeiten zu retten. Tracks 1. Stay Rudel – Stay […]

Robert Gläser “Brich Aus”

Kämpfen und lieben – diese beiden Quellen versorgen die 13 neuen Robert-Gläser-Songs mit Energie und Gefühl. “Brich Aus” heißt das zweite Solo-Werk des leidenschaftlichen Bassisten und Vokallisten, der seit Kindesbeinen mit Herz und Seele Musik macht. „Ein Leben in gewohnten Bahnen interessiert mich nicht!“, erklärt der Wahl-Berliner, „ich will nicht stehen bleiben und werde nie aufgeben!“ Der immer wiederkehrende Aus- und Aufbruch ist fester Bestandteil seiner Wirklichkeit. „Emotional gebe ich immer hundert Prozent. Klar, dass die Musik ein Spiegel meines Lebens ist“, setzt er hinzu. Zeigte das erste Solowerk Robert Gläser (2016) seine weichere Seite und war unter Pop zu listen, zieht “Brich Aus” härtere Saiten auf. „Nun lasse ich […]

Fun Lovin’ Criminals “Another Mimosa”

Fun Lovin’ Criminals “Another Mimosa”

20 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Kultalbums “Mimosa”, erscheint nun mit “Another Mimosa” das neue Album der FLC. Inhaltlich greift es die Idee des Albums von 1999 auf: FLC präsentieren Neuinterpretationen klassicher Coversongs, Remixe und andere Raritäten aus ihren Einflüssen der letzten 20 Jahre – von Tom Petty´s “Mary Lane´s Last Dance” mit HipHop-Beats und klassischem Rock-Einfluss bis hin zum rohen Blues von Freddie King´s “Going Down”, “Ice Cube´s Klassiker “You Know How We Do It” und Neil Diamonds “Hello Again”. Mit “Love Unlimited” und “Southside” sind aber auch Überarbeitung eigener Songs auf dem Album zu finden und “Sunset” ist gar ein brandneuer Titel von FLC. Die Leadsingle “Daylight” ist […]

Ouzo Bazooka “Transporter”

Ouzo Bazooka “Transporter”

Die unbestrittenen Champions des Psych-Rock aus dem Nahen Osten kehren mit ihrem dritten Album „Transporter“ zurück: Ouzo Bazooka! Nach zwei Jahren auf Welttournee und nach über 150 Shows gingen Ouzo Bazooka vor Ideen und Inspirationen sprudelnd zurück ins Studio, um eine Platte aufzunehmen, die wohl ihre beste Arbeit bis jetzt sein dürfte. „Transporter“ ist psychedelisch und zugänglich. Es ist abenteuerlustig und freigeistig aber gleichzeitig gefüllt mit Hymnen, die nur darauf warten entdeckt zu werden, wie das optimistische aber schelmische „It’s A Sin“ oder „Space Camel“, der perfekte Soundtrack für ein sinnsuchendes Wüstenabenteuer. Der Sound ist wiedererkennbar, aber gleichzeitig eine Ausnahme im und Erweiterung des kreativen Spektrums der Band. Stilistisch ist […]

Rhonda “You Could Be Home Now”

Rhonda “You Could Be Home Now”

Ist zuhause wirklich da, wo das Herz wohnt? Rhonda melden sich zurück mit einer Platte, die keine einfachen Antworten gibt sondern Fragen stellt. Das neue Album „You Could Be Home Now“ ist eine intime, rohe Momentaufnahme, in der das Unausgesprochene und Versponnene der Filmmusik Morricones oder John Barrys aufscheint und das zugleich dem Dreck von Punk und Rock’n’Roll verhaftet bleibt. Die Band erzählt Geschichten, die offen sind für eigene Interpretationen und durchzogen von einer unbestimmten Sehnsucht, die jeder kennt. Denn selten kommt man so richtig an, meist bleibt etwas unerlöst, je älter man wird und je mehr man weiß von der Welt. Die Musik von Rhonda findet dafür einen Sound, sie bildet das Suchen und Finden ab, […]

Sunny Vegas “Hotel Sunny Vegas”

Sunny Vegas “Hotel Sunny Vegas”

Sunny Vegas … das ist mit einem Bier zwischen den Beinen im Cabrio den Highway entlang, dazu Musik die sich auf das Wesentliche konzentriert: Die Liebe, das Leben und den Rock & Roll! Einfach abrocken, ohne Masterplan, dafür mit Spaß, Leidenschaft und einem Augenzwinkern? Kann dabei dennoch etwas Besonderes entstehen? Oder vielleicht sogar genau deshalb? Sunny Vegas wagen den Selbstversuch … An einem geselligen Abend anno 2011 beschlossen drei Freunde (nennen wir sie Sunny, Bunny & Munny) eine Band zu gründen. Der Weg sollte das Ziel sein, Spaß wollte man haben, sich nicht zu ernst nehmen, »Schweinerock« sollte es werden … wobei man nicht wirklich wusste, was das denn sein […]

Pavlov’s Dog “Prodigal Dreamer”

Pavlov’s Dog “Prodigal Dreamer”

8 Jahre nach dem letzten Album lässt uns der »freigiebige Träumer« (Prodigal Dreamer) David Surkamp wieder an seinen poetischen Songs und musikalischen Geschichten teilhaben. Bei einer Band, die in etwa 1 Album pro Jahrzehnt herausbringt, ist ein neues Album natürlich immer ein besonderes Ereignis. Mit »Prodigal Dreamer« erfüllt sich für David diesmal ein ganz besonderer Traum. Auf dem Album findet sich eine sorgfältig zusammengestellte Sammlung von Songs, über Jahre gewachsen, jeder einzelne mit einer persönlichen Geschichte verbunden und bewusst ausgewählt. Neue Kompositionen der vergangenen acht Jahre fügen sich mit einigen erst jetzt fertiggestellten Perlen der letzten Jahrzehnte zu einem harmonischen Ganzen. Und so schließt auch das grafische Konzept den Kreis […]

New Nektar “Megalomania”

New Nektar “Megalomania”

Nach einigen turbulenten Zeiten ist die Prog-Rock-Legende Nektar zurück! Heute nennt sich die Band New Nektar! Das neue Album “Megalomania” ist eine Bestandsaufnahme des gegenwärtigen Zustandes der Welt und ist geprägt von gemeinsamen Erfahrungen und Ereignissen der letzten Jahre. Zeitgemäß und zeitkritisch bleibt es der großartigen Geschichte von NEW NEKTAR treu, und die neuen Tracks gehen mühelos weiter. Drummer Che Albrighton (Sohn von Original-Mitglied Roye Albrighton), Klaus Henatsch (Keyboards) und Tom Fry (Bass) waren bereits in den letzten Jahren zusammen mit Roye und Ron Howden als Nektar unterwegs. Neu in der Band ist Sänger / Gitarrist Alex Hoffmeister, selbst eine lebende Deutschrock-Legende, der jetzt im optischen Zentrum der Band steht […]

Jason Becker “Triumphant Hearts”

Jason Becker “Triumphant Hearts”

Spricht man über den aktuellen Output eines grundsätzlich dem Hardrock und Metal zuzuordnenden Künstlers, so mutet es womöglich merkwürdig an, wenn man dessen Werk als zu Herzen gehend bezeichnet. Bei Jason Becker jedoch liegt der Fall anders. Dies nicht nur, weil Becker im Titel und beim Artwork seines neuen Albums mit dem Herz als Symbol spielt und die auf „Triumphant Hearts” enthaltenen Stücke nicht zuletzt auch seine sanfte Seite zeigen. Sondern vor allem auch deshalb, weil es an ein Wunder grenzt, dass der Anfang der 1990er-Jahre als Gitarrist von Sänger David Lee Roth zu Weltruhm gelangte und seit langem schwerstbehinderte Musiker überhaupt noch dazu in der Lage ist, sich auf […]

The Keith Reid Project “In My Head”

The Keith Reid Project “In My Head”

Keith Reid gründete mit Gary Brooker 1967 Procol Harum. Mit A Whiter Shade Of Pale gelang dem Duo Brooker/Reid einer der größten Klassiker der Rockgeschichte. Gary Brooker war der extrovertierte Rockstar, die Stimme und das Gesicht von Procol Harum, Keith Reid der introvertierte Poet und Künstler, der als Texter und Erfinder des ausgefeilten künstlerischen Konzepts der Band quasi die “graue Eminenz” im Hintergund war. Das erste Album der Formation “The Common Thread (“Der rote Faden”)” war die Verwirklichung eines Traums, der sich wie ein “roter Faden” durch Keith`s Leben zog. Insgesamt acht Singer/Songwriter interpretierten Keith Reid`s Texte und Geschichten. Mit Chris Thompson (the voice of Manfred Mann`s Earth Band) und […]