Das nackte Cello

Niccolo Vivaldi ist ein talentierter, aber versagender Cellist imberühmten Amphitheater-Orchester von Verona. Er ist leicht neurotisch und fühlt sich die ganze Zeit über missachtet ,respektlos und ungerecht behandelt. Als seine Frau, das unscheinbare, aber sympathische Bauernmädchen Costanza, in die Reha muss, ist Niccolo dabei, als sie sich vor den Ärzten auszieht – und plötzlich merkt er, dass seine Frau eine Bombe wie keine andere ist!

Und er erfährt auch, wie man die Bewunderung bekommt, die er verzweifelt sucht. Niccolo beginnt einfach damit, Costanza nackt zu fotografieren, und gewinnt Selbstwertgefühl, nachdem er sie seinen Kollegen gezeigt hat. Aber seine Rollenspiele und zunehmend wilden sexuellen Fantasien stellen ihre Beziehung auf die Probe..

Das nackte Cello
FSK 18
88 Min.
Cargo Records
Regie: Pasquale Festa Campanile
Darsteller ‏ : ‎ Lando Buzzanca, Laura Antonelli, Bruno Boschetti, Enzo Robutti, Lino Toffolo
Ton: DD 2.0
Deutsch, Italienisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen