Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?

Eine völlig betrunkene Frau wird nachts von den Polizisten Freddie und Schlüter aufgegriffen. Den Beamten der Voerder Wache ist Laura nicht unbekannt. Vor über zwanzig Jahren wurde ihre Mutter Nicole Bauer – eine Kollegin – auf einem Waldweg angefahren und starb. Die Umstände jener schicksalshaften Nacht wurden nie aufgeklärt, der Fahrer des Wagens nie gefunden.

Ein bislang unbekanntes Tagebuch wirft bei Freddies Freundin, der Pastorin Christin Erlenbeck Fragen auf. Und wieder einmal kann sie nicht anders und muss sich auf die Suche nach den dazugehörigen Antworten machen. Während die Polizisten in einer Reihe von mysteriösen Todesfällen ermitteln, forscht sie nach der Wahrheit im Falle des Todes von Nicole Bauer.

Und alle stoßen bei ihrer Suche immer wieder auf den sagenumwobenen Schwarzen Mann, der an der Teufelskuhle, einem geheimnisvollen Ort in der Spellener Heide, sein Unwesen treiben soll. Handelt es sich dabei nur um eine Legende? Oder gibt es diese finstere Gestalt wirklich?

Autorin
Sabine Friemond
, geboren 1968 in Duisburg, aber schon als Kleinkind mit ihren Eltern und zwei Schwestern in die Gemeinde Spellen am Niederrhein gezogen. Aufgewachsen in ländlicher Idylle, nur unterbrochen durch die Besuche mit ihrer Mutter in der Bücherei, machte sie nach dem Abitur eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Über Stationen in München, Nürnberg und Mosbach, landete sie 1999, nun verheiratet und mit drei Kindern, wieder am Niederrhein, ihrer alten Heimat. Seit 2009 führt sie dort ihre eigene Buchhandlung. Ihre Hobbys sind Lesen, Laufen und seit einem Jahr auch Schreiben.

Teufelskuhle
Autorin: Sabine Friemond
328 Seiten, TB.
KBV
Euro 13,00 (D)
ISBN 978-3-95441-544-1

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen